Category Archives: Smell

In erotic literature the sense of smell is often treated in a somewhat inferior way. Here are a few thoughts, paired with successful examples.

The smell of the vagina

How do we describe the smell of the vagina? As writers, we often have trouble with smells. But if we succeed, our readers are right in the middle of the scene. Because each of us immediately associates smells with our own experiences. Consciously or unconsciously: the mental cinema kicks in. That’s why it’s worth getting … Continue reading The smell of the vagina

Magische Düfte

Eine Kleinstadt irgendwo an der Alaskanischen Riviera, Cicely mit Namen. Darin der Radio-DJ Chris Stevens, ein Künstlertyp, der Walt Whitman verehrt, C.G.Jung rezitiert und in seiner Freizeit aus Abfällen Kunstwerke zusammenschweißt. Einmal im Jahr wird er für die Frauen der Stadt einfach unwiderstehlich. Der neue Arzt der Stadt, Joel Fleischman, ist begeistert, auch wenn er … Continue reading Magische Düfte

Den Geruch von Räumen beschreiben

“Als erstes fällt mir der Geruch auf: nach Leder, Holz, Politur mit einem leichten Zitrusduft.” aus: E.L.James: Shades of Grey – Geheimes Verlangen Eine Seite lang beschreibt E L James Christian Greys “Kammer der Qualen”, bevor sie in der Handlung voranschreitet. Sie beginnt ihre dezidierte Beschreibung mit dem Geruch des Raumes. Als ich diese Stelle … Continue reading Den Geruch von Räumen beschreiben