© Foto: Maksim Shmeljov / Shutterstock.com

Body-Con Affirmations

Affirmationen sind kurze Gedankensplitter, leicht einzuprägen und enorm hilfreich, um sich selbst in neuem Licht zu sehen. Wir können mit ihnen negative Emotionen überlagern. Manche nutzen sie als eine Art Mantra in der Meditation, zum Beispiel im autogenen Training.

Lasst sie auf euch wirken, schaut, was sie mit eurer Stimmung machen und reflektiert an ihnen eure eigene Sicht – denn oft bringen sie etwas in euch zum Schwingen. Und der Heilungsprozess beginnt.

Auf dieser Seite habe ich ein erstes Set von Affirmationen zum Thema Body-Confidence zusammengestellt. Denn Body-Con – ein positives Verhältnis zum eigenen Körper – wird immer schwieriger in einer Zeit, die von Influencern mit Idealkörpern geprägt ist. Von Leuten, die außer Salat nicht viel zu sich nehmen und Stunden im Gym verbringen können.

Mal ganz abgesehen davon, dass unser Körper mit einer bestimmten Struktur gewachsen ist. Und kein Gym der Welt kommt dagegen an, wenn uns unsere Nase oder unsere Füße nicht gefallen, wenn die Brüste nicht symmetrisch sind oder unser Knochenbau zu breit.

Aber wir können lernen, uns mit uns selbst zu versöhnen. Wir können damit aufhören, uns ständig zu vergleichen oder gar für uns selbst zu schämen.

Also: Werft einen Blick auf die unten stehenden Affirmation, pinnt sie euch oder schreibt sie mit Lippenstift auf euren Badezimmerspiegel. Lernt sie auswendig oder meditiert sie – je nachdem, was bei euch am besten wirkt.

Love your body - and love yourself.
You are perfect and complete just the way you are.
You know the answers and solutions. Listen to yourself and trust your inner judgement.
Your body is a vessel for your awesomeness.
Eat a variety of foods for your health, wellness and enjoyment.
There is more to life than worrying about your weight. Be ready to experience it.
You deserve to be treated with love and respect.
Even if you don't see how amazing you are, there is someone who does. You are loved and admired.
You look exactly the way you're supposed to. That's the way God made you.
It's not about working on yourself; it's about being okay with who you already are.
My body is a gift. I treat it with love and respect.
A goal weight is an arbitrary number; how I feel is what's important.
Trust the wisdom of your body.
Use your energy to pay attention to yourself, your inner wisdom, your virtues, your path, and your journey.
Your needs are just as important as anyone else's.
When you look to others to dictate who you should be or how you should look, you reject who you are.
Accepting yourself as you are right now is the first step in growing and evolving.
All magazine photos are airbrushed, photoshopped and distorted.
Enjoy feeling good. You deserve to feel good.
Your opinion of yourself is the only one that counts.
No one has the power to make you feel bad about yourself without your permission.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.