Alle Beiträge von Sandra Manther

Geboren 1981 in Krefeld. Studierte Mediendesign an der hdpk Berlin. Der Liebe wegen ging sie nach Hamburg, wo sie heute als Webdesgnerin in einer bekannten Werbeagentur arbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann Marc und den Katzen Mandu und Tharsis in einem Haus im Westen der Stadt.

Sandra Manther: Blind Walk

Der zweite Band der Gamma-Xi-Delta-Reihe ist jetzt fertig. Für diejenigen, die nicht wissen, worum es geht: In Hamburg-Harvestehude hat eine Sorority, eine amerikanische Verbindung junger Studentinnen, ihr erstes Chapter auf deutschem Boden gegründet. Die Studentinnen fallen nicht nur wegen der ungewöhnlichen Kleiderordnung auf dem Campus auf. Mittwochs ist Gruppenabend. Jedes Mal steht ein anderes potentielles … Sandra Manther: Blind Walk weiterlesen

Der Geruch der Vagina

Wie beschreiben wir den Geruch der Vagina? Als Autoren tun wir uns mit Gerüchen oft schwer. Wenn es uns jedoch gelingt, sind unsere Leser sofort mitten in der Szene. Denn jede von uns assoziiert mit Gerüchen sofort eigene Erfahrungen. Bewusst oder unbewusst: Das Kopfkino springt an. Deswegen lohnt es, sich mit dem Thema zu beschäftigen. … Der Geruch der Vagina weiterlesen

Barfuss durch Harvestehude

Stell dir vor, du machst einen Spaziergang durch Harvestehude. Deine Augen sind verbunden. Eine deiner Schwestern führt dich.  Unter deinen nackten Füßen spürst du das Kofpsteinpflaster der Straße und das Gras der Parkanlagen, die sandigen Wege und das  abgeworfene Laub der Bäume. Gelegentlich kommst du zu einer Pfütze, die vom Regen der vergangenen Tage zeugt. … Barfuss durch Harvestehude weiterlesen

Die Sorority vom Jungfrauenthal

In Hamburg-Harvestehude hat eine Sorority, eine sog. griechische Verbindung junger Studentinnen, ihr erstes Chapter auf deutschem Boden gegründet. Die Studentinnen fallen nicht nur wegen der ungewöhnlichen Kleiderordnung auf dem Campus auf. Ihren Sitz haben sie im Jungfrauenthal. In valle virginum – „Im Jungfrauenthal“ nannten die Zisterzienserinnen ihr Kloster in Harvestehude. Auch heute noch zeugen zahlreiche … Die Sorority vom Jungfrauenthal weiterlesen

Elle Kennedy – The Score [Rezension]

Elle Kennedy gehört heute sicherlich zu den Queens of New Adult. 2005 machte die gebürtige Kanadierin ihren Bachelor of Arts in Englischer Literatur an der York University. Zwar ist ihr Alter nirgends vermerkt, doch dürfte sie – davon ausgehend – heute Mitte 30 sein. Noch im selben Jahr 2005 sahnte sie für ihre Kurzgeschichte „Dance … Elle Kennedy – The Score [Rezension] weiterlesen

New Adult – Die wichtigsten Bücher 2016

Wie schon bei der Liste der wichtigsten New Adult-Bücher von 2015 beziehe ich mich auch diesmal beim Erscheinungsdatum auf die englischsprachigen Originalausgaben. Da diese Bücher erst einmal einen deutschen Verleger finden und übersetzt werden müssen, enthält diese Liste also jene Titel, die relativ frisch auf dem deutschen Buchmarkt sind oder deren Erscheinen noch bevorsteht. Inzwischen … New Adult – Die wichtigsten Bücher 2016 weiterlesen

Emma Watson und das Recht auf Weiblichkeit

Da zeigt sich eine bekennende Femistin auf der Titelseite einer Hochglanz-Zeitschrift leicht bekleidet, mit einem grobmaschigen Burberry-Bolero über den Schultern, darunter offensichtlich nackt. Ihre Brüste sind halb zu sehen.  Das ehemalige Teenie-Idol Emma Watson lässt sich für die März-Ausgabe der Vanity Fair als viktorianische Rebellin inszenieren. Und die Internet-Community läuft Sturm. Maturing from Hermione to … Emma Watson und das Recht auf Weiblichkeit weiterlesen

Jamie McGuire: Beautiful Burn – Rezension

Jamie McGuite ist ein typischer New-Adult-Shootingstar. Im Mai 2011 veröffentlichte sie im Selbstverlag den Roman, „Beautiful Disaster“. Schnell galt das Buch als New-Adult-Sensation, wurde ein Jahr später von Atria Books ins Programm übernommen und fand schließlich seinen Weg auf die Bestseller-Liste der New York Times. Da blieb das Buch 17 Wochen lang. Warner Brothers sicherte … Jamie McGuire: Beautiful Burn – Rezension weiterlesen

Sandra Manther: Videoüberwacht

Auf der Hamburger Erotikmesse habe ich einmal einen Mann kennengelernt. Er hatte das Prinzip der Vakuummatratzen weiterentwickelt, wie sie beim Rettungsdienst zum Fixieren Verletzter bei schweren Brüchen verwendet werden. Diese Matratzen bestehen aus einer luftdichten Hülle, die mit Kunststoffkügelchen gefüllt ist. Sobald die Luft per Absaugvorrichtung aus der Matratze herausgesaugt wird, fixiert der Unterdruck die … Sandra Manther: Videoüberwacht weiterlesen

Sandra Manther: Das Jiu-Jitsu Fotoshooting

Jetzt habe ich schon eine ganze Zeit nichts Neues mehr auf den Markt geworfen. Nach der „Bühnenangst“ kam nur noch das Marion-Bundle und dann war eine ganze Zeit lang Funkstille. Ich habe diese Zeit genutzt und viel gelesen, analysiert und ausprobiert. Als erstes fällt auf: Die neue Episode „Das Jiu-Jitsu Fotoshooting“ ist mit 45 Manuskript-Normseiten … Sandra Manther: Das Jiu-Jitsu Fotoshooting weiterlesen